Linkshänder zu sein, ist in manchen Gesellschaften ein Stigma. Oft sagen soziale Strukturen, religiöse Überzeugungen oder sogar überholte wissenschaftliche Forschung, dass es nicht gut ist, Linkshänder zu sein. Gebrauchsgegenstände wie Notizbücher und Scheren mit Ringen sind für 90% der Rechtshänder bestimmt. Sie würden denken, dass mit zunehmenden technologischen Fortschritten die Dinge für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen einfacher werden würden. Sogar Smartphones sollten von der großen Mehrheit der Rechtshänder ohne Rücksicht auf die Linkshänder verwendet werden und würde gerne mit einer Hand schreiben, genau wie wir alle. Für Android-Benutzer besteht tatsächlich Hoffnung, da eine integrierte Entwicklerfunktion den Benutzern ermöglicht, einen Rechts-nach-Links-Modus zu aktivieren, der alles umblättert, z. B. welche Seite des Bildschirms wechselt und welche Schaltflächen angezeigt werden und wie der Startbildschirm angezeigt wird Seiten und Benachrichtigungen werden geklaut.

Da die Option nur verfügbar ist, wenn Entwickleroptionen aktiviert sind, müssen Sie sie zuerst aktivieren. Es ist sehr einfach und erfordert nichts weiter als Ihr Gerät. Gehen Sie zur Einstellungen-App und tippen Sie auf Über Telefon. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie sieben Mal auf die Build-Nummer. Sie erhalten eine Warnmeldung auf dem Bildschirm, wenn Entwickleroptionen aktiviert wurden. Kehren Sie zum Hauptbildschirm der Einstellungs-App zurück. Daraufhin werden Entwickleroptionen direkt über dem Abschnitt "Über Telefon" angezeigt.

Scrollen Sie in den Entwickleroptionen zum Abschnitt "Zeichnen" und markieren Sie die Option "RTL-Layoutrichtung erzwingen".

 

Ihr Bildschirm sieht wie die folgenden Screenshots aus. Die Softkeys wechseln die Seiten wie auch die Symbole in der Statusleiste. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und streichen Sie zwischen den Seiten. Sie haben geändert, in welche Richtung sie streichen.

 

Leider funktioniert das nicht für Apps. Sie behalten die Art und Weise, in der sie übergehen, um Menüs und Navigationsschaltflächen aufzurufen. Dies bedeutet, dass dies keine vollständige Lösung ist. Dies hat jedoch Auswirkungen auf die Standard-Apps einschließlich Hangouts und die Dialer-App, die die grundlegenden Funktionen Ihres Telefons (Messaging und Telefonieren) erheblich vereinfacht.

via Lifehacker

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: