Facebook hat heute eine neue App gestartet, Facebook-Gruppen. Ähnlich wie bei der Nachrichten-App benötigt diese App eine beliebte Facebook-Funktion, mit der Sie sie in einer eigenständigen App verwenden können. Es geht natürlich darum, den Zugriff zu vereinfachen, da Facebook als Dienst erheblich komplexer geworden ist, sodass Nachrichten und Gruppeninteraktionen aus Ihrem News-Feed nicht bequem sind. Facebook-Gruppen ähneln im Layout der Nachrichten-App. Sie haben einen Startbildschirm, auf dem alle Ihre Gruppen aufgelistet sind. Sie können einen Status oder ein Foto in einer Gruppe veröffentlichen, regelmäßige Push-Benachrichtigungen für alle Gruppenaktivitäten erhalten und sogar eine neue Gruppe aus der App selbst erstellen. Vielleicht ist das Kronjuwel in Bezug auf die Funktionen dieser App die Möglichkeit, eine Gruppe zum Startbildschirm Ihres Telefons hinzuzufügen. Die App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar, obwohl der Link zum Google Play Store zum Zeitpunkt des Schreibens nicht funktioniert.

Wie bei den meisten Facebook-Apps stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Facebook-Profil her. Die App verfügt über vier Registerkarten. Gruppen (Startbildschirm für die App), Benachrichtigungen, Entdecken und Einstellungen. Die Gruppenregisterkarte listet jede einzelne Gruppe, der Sie beigetreten sind, mit der Schaltfläche Erstellen oben rechts auf, um eine neue Gruppe zu erstellen. Die Gruppen werden mit ihrem Profilbild und dem vollständigen Namen mit einem Ausweis angezeigt, der auf neue Benachrichtigungen dieser Gruppe hinweist.

 

Tippen Sie auf eine Gruppe, mit der Sie interagieren möchten. Sie können in der Gruppe posten und andere Mitglieder dazu einladen. Sie können die Benachrichtigungseinstellungen für jede Gruppe auch individuell anpassen. Tippen Sie dazu oben rechts auf die Schaltfläche Weitere. Ein neuer Einstellungsbildschirm wird geöffnet. Hier können Sie eine Gruppe zum Startbildschirm Ihres Telefons hinzufügen und die Benachrichtigungen verwalten. Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie die Option, die Gruppe zu verlassen. Sie mögen Updates und Fotos, die in der Gruppe gepostet werden, und Kommentare zu ihnen hinterlassen.

Die Registerkarte "Benachrichtigungen" ist eine konsolidierte Ansicht aller Benachrichtigungen aus jeder Gruppe, der Sie beigetreten sind. Auf der Registerkarte "Einstellungen" können Sie Benachrichtigungsbenachrichtigungen verwalten und Benachrichtigungen auch auf Gruppenbasis verwalten. Auf der Registerkarte "Erkennen" können Sie nach neuen Gruppen suchen und basierend auf den Gruppen, denen Sie beigetreten sind, Gruppen vorschlagen.

Facebook-Gruppen sind zweifellos beliebt, aber ich frage mich, ob wir tatsächlich eine separate App benötigen, um mit ihnen zu interagieren. Ich persönlich glaube, Facebook könnte die Interaktion mit Seiten verbessern, aber ich würde auch keine separate App dafür wünschen. Besuchen Sie den Link unten, um die App auszuprobieren. Wenn Sie den Link auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät aufrufen, werden Sie automatisch auf die Download-Seite weitergeleitet.

Laden Sie Facebook-Gruppen für iOS und Android herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: