Microsoft Office 2010 hat viele herausragende Funktionen enthüllt. Wir behandeln laufend die neuesten Ergänzungen und Tipps. Sie können einen zusammenfassenden Beitrag sowohl zu Microsoft Word 2010 als auch zu Microsoft PowerPoint 2010 lesen. Heute werden wir sehen, welche neuen Ergänzungen zu Microsoft Excel 2010 hinzugefügt wurden. Es ist jedoch eine Tatsache, dass Excel nicht so sehr berührt wurde wie die anderen Bei den wichtigsten Anwendungen in Office 2010 gibt es noch einige erstaunliche Ergänzungen. Lass uns sie erforschen:

Verbesserte Multifunktionsleiste-Symbolleiste

Die Multifunktionsleiste-Symbolleiste ist in Microsoft Excel 2010 nicht neu, sie war auch bereits in Excel 2007 vorhanden. Im Jahr 2010 wurde es jedoch so verbessert, dass es jetzt in hohem Maße anpassbar ist.

Kompatibilität von .xlsx

In Excel 2007 führte Microsoft ein neues XML-Format (.xlsx) ein, das nicht mit früheren .xls-Tabellenformaten kompatibel war. Dieses Problem kann Sie nicht mehr stören. Excel-Dateien, die in Excel 2010 erstellt wurden, können problemlos in Excel-Versionen vor Excel 2007 geöffnet werden. Jetzt werden Dateien in Excel 2010 genauso sicher wie das frühere Excel 2007 gespeichert, und das Beste von allem Die Kalkulationstabellengröße ist kleiner als die alte Version .xls, um mehr Platz zu sparen.

64-Bit-Unterstützung

Microsoft bietet 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Office 2010 an. Auf den ersten Blick scheint es sich um eine allgemeine Nachricht zu handeln, aber es gibt einen wichtigen Vorteil: Jetzt können Sie eine Tabelle mit einer Größe von bis zu 4 GB erstellen.

Sparklines

Sparklines sind winzige Diagramme in Wortgröße, die in einer Zelle angezeigt werden können. Mit Excel 2010 können Sie einfach Sparklines erstellen. Um die Sparklines-Option zu finden, gehen Sie zu Einfügen und wählen Sie die Charts Gruppe finden Sie die Sparklines Gruppe hier.

Sicherheitsmodus

Jedes Mal, wenn Sie ein Dokument herunterladen, wird es von Microsoft Office 2010 im geschützten Modus geöffnet. Sie können die Dokumente nur bearbeiten, wenn die Dokumentbearbeitung aktiviert ist. Drücke den Aktiviere Bearbeitung Option, um die Dokumentbearbeitung zu aktivieren, wie im folgenden Screenshot gezeigt.

Slicer

Die Slicer-Funktion gilt als eine der prominentesten Funktionen. Es bietet eine umfassende Visualisierung Ihrer PivotTable-Ansicht, sodass Sie die anzuzeigenden Daten dynamisch segmentieren und filtern können, genau so, wie Sie es benötigen. Wie die Sparklines können Sie diese Option auch über die Option suchen Einfügen Tab.

Makro

Makros sind in Excel 2010 nicht neu. Sie konnten Makros in Excel 2007 aufnehmen. Sie haben jedoch möglicherweise bemerkt, dass das Makro immer leer war, wenn Sie ein Makro aufgezeichnet haben, während Sie mit Formen arbeiten. Dieses Problem wurde in Excel 2010 behoben und behoben. Die Option Makro finden Sie unter Aussicht Speisekarte.

Erweitertes Diagrammdiagramm

Eine der wichtigsten Verbesserungen in Bezug auf Diagramme besteht darin, dass jetzt in Excel 2010 beim Doppelklicken auf ein Diagrammelement das Format-Dialogfeld geöffnet wird.

Benannte Mengen

Unterstützung für benannte Mengen wurde in Microsoft Excel 2010 bereitgestellt. Mit dieser Funktion können Sie eigene benannte Mengen erstellen. Suchen Sie einfach das Felder, Elemente und Sets unter dem Menüband, und Sie können Ihre eigenen benannten Mengen definieren.

Das ist es, wir haben die bemerkenswertesten Verbesserungen in Microsoft Excel 2010 behandelt. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir alle übersprungen haben, können Sie dies gerne kommentieren. Genießen!

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: