Microsoft bekam mit Windows 8 viel Wärme und die treuen Windows-Benutzer waren enttäuscht über den Innovationsversuch des Unternehmens, da letztendlich zwei der wichtigsten Funktionen des Betriebssystems geopfert wurden. Microsoft und seine Produkte sind jedoch nicht alle auf Versuch und Irrtum zurückzuführen . Werfen Sie einen Blick auf Office 2013 und Sie können sehen, dass das Unternehmen viele Dinge in einem Schritt erledigt. Die Office-Produktivitätssuite enthält alles, was Sie jemals benötigen könnten, um ein solides, gut formatiertes Dokument, eine Tabellenkalkulation oder eine Präsentation zu erstellen. Darüber hinaus bietet es viele Optionen zum automatischen Ausfüllen und hilfreiche Popups, um das Formatieren und Erstellen von Dokumenten oder Präsentationen zu erleichtern. Eines der Hauptprobleme ist jedoch die Mini-Symbolleiste, die in allen Office-Apps angezeigt wird, wenn Sie Text auswählen. Für einige ist dies möglicherweise hilfreich, erscheint jedoch über dem Text und es gibt keine einfache Möglichkeit, ihn zu verwerfen. Sie können es jedoch deaktivieren, wenn es Sie stört. Hier ist wie.

Die Symbolleiste wird in Excel, PowerPoint, Word, Outlook und sogar in Publisher angezeigt. Wenn Sie in Excel auf den Text in der Zelle klicken und ihn auswählen, wird die Leiste angezeigt. In allen anderen Apps wird durch Auswählen des Textes (und nicht des Textcontainers selbst) diese Minisymbolleiste angezeigt.

Glücklicherweise hat Microsoft eine einfache Lösung hinzugefügt, um es zu deaktivieren. Klicken Sie oben links auf den Menüpunkt Datei. Benutzer einer älteren Version von MS Office müssen möglicherweise an derselben Stelle auf die Office-Schaltfläche klicken. Im Datei-Menü sehen Sie links eine lange Liste von Untermenüs, wählen Sie Optionen.

Ein neues Fenster mit Optionen zum Anpassen von Word wird geöffnet. Auf der Registerkarte Allgemein unter Benutzeroberflächenoptionen wird standardmäßig die Option "Mini-Tollbar bei Auswahl anzeigen" angezeigt. Deaktivieren Sie diese Option und klicken Sie unten auf OK. Die Symbolleiste wird beim Auswählen von Text nicht mehr angezeigt. Dieselbe Methode funktioniert in allen Office 2013-Apps und wahrscheinlich auch in älteren Office-Versionen. Sie müssen Ihre Office-App nicht neu starten, damit die Änderung wirksam wird.

Gibt es etwas an Office 2013-Apps, das Sie ärgert? Lass es uns wissen und wir könnten eine Lösung dafür posten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: