Als Instagram endlich ein Web-Interface einführte, freute sich die Welt. Und sehr bald war es keine große Sache mehr, möglicherweise weil sich das Web-Interface schon immer als obligatorisches Produkt angesehen hat.Instagram hat sicherlich keinen Sinn dahinter, da niemand Fotos von ihrem Desktop aufnehmen und hochladen kann. Instagram hat das Leben auf unseren Handys und ist kaum mehr als Platzhalter für den Desktop. Ich persönlich habe das Webinterface nie so oft benutzt, nur weil es keinen Sinn hat Großartig Dies macht es nicht nur unendlich viel einfacher, Fotos auf Instagram anzuzeigen, sondern auch, damit Sie Ihre Fotos genießen können. Es ist eine einfache, kleine Web-App, mit der Sie Ihr Instagram-Konto verbinden. Im Gegenzug können Sie Ihren Foto-Feed anzeigen, Ihre Hashtag-Suchvorgänge speichern und Fotos in beliebten Kategorien wie Lebensmittel, Technologie und Marken durchsuchen.

Die Standardeinstellung ist Ihr Home-Feed und eine Ansicht mit einer einzigen Spalte. Klicken Sie oben auf das Raster, um zur Pinterest-Ansicht zu wechseln. Oben haben Sie Schaltflächen zum Aktualisieren Ihres Feeds, zum Anzeigen aller beliebten Fotos, zum Anzeigen von Fotos in der Nähe (basierend auf Standortdaten), zum Anzeigen von Fotos, die Sie hochgeladen haben, und zum Anzeigen aller von Ihnen bevorzugten Fotos. Eine spezielle Schaltfläche zeigt an, wenn Sie eine neue Kontoaktivität haben. Die linke Seitenleiste hat auch Links zu den obigen Feeds. Es gibt eine Suchleiste, und Sie können nach Benutzern oder Hashtags suchen, so dass das eigentliche Instagram für das Web-Erlebnis nichts mit sich bringt.

Die Discover-Sektion wird erweitert und zeigt beliebte Kategorien wie Marken, Reisen, Essen, Musik und Technologie. Außerdem können Sie hier einen eigenen Kanal vorschlagen.

Das Durchsuchen von Fotos auf Instagram mit Pictacular ist eine bessere Erfahrung, da Sie mit den linken und rechten Pfeiltasten der Tastatur das nächste oder vorherige Foto in einem Feed anzeigen können.

Mit Pictacular können Sie Kommentare und Lieblingsfotos posten, aber Sie können immer noch keine hochladen. Die App hat die gleiche kaffeebraune Farbe, die Sie kennen, eine einfache Benutzeroberfläche und Anzeigen. Das Ärgerliche an der App ist, dass sie ständig nach Ihrer E-Mail-Adresse fragt und es keine Möglichkeit gibt, sie zu deaktivieren. Abgesehen davon ist es eine der nützlichsten Instagram-Browsing-Apps, die ich bisher gesehen habe.

Besuchen Sie Pictacular

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: