Für Webentwickler ist der Zugriff auf die Quelle einer Website unabdingbar. Es gibt eine verschachtelte Methode, die Quelle nativ anzuzeigen, eine Methode, die ein gewisses Maß an Manipulation von Javascript und Favoriten beinhaltet, ODER wir könnten sie einfach herunterladen Quelltext für iOS anzeigen und nenne es einen Tag. Es handelt sich um eine neue iOS-App im App Store für 0,99 US-Dollar. Sie ist eine der neuesten Apps, die die Erweiterungen von iOS 8 in Anspruch nehmen. Sie wird natürlich nicht funktionieren, wenn Sie nicht über iOS 8 verfügen. Mit der App können Sie die Quelle anzeigen einer Webseite auf einem iOS-Mobilgerät. Mit der App können Sie den Quellcode in einem eigenen Browser anzeigen und fungieren außerdem als Erweiterung für Safari, sodass Sie den Quellcode jeder geöffneten Seite anzeigen können.

Bevor wir uns genau mit der Funktionalität beschäftigen, ist es wichtig zu wissen, dass View Source möglicherweise nicht so effektiv war, wenn iOS 8 Erweiterungen nicht unterstützt. Die Apps in iOS 7 waren nicht in der Lage, auf andere installierte Apps zuzugreifen. Dies bedeutet, dass Sie für Tools wie Quelltext anzeigen, Pocket oder Flipboard einen Link kopieren, die App öffnen und dann den Eintrag manuell vornehmen müssen. Erfahrene Android-Benutzer werden dieses Arrangement mit einem berechtigten Spott betrachten, da sie bereits seit einigen Jahren über diese Funktionalität verfügen. Mit iOS 8 können Sie Erweiterungen als Teil ihrer offenen Architektur zwischen Apps teilen. Wenn Sie also jetzt die Quelle einer Site anzeigen möchten, tippen Sie einfach auf die Share-Schaltfläche und öffnen sich in View Source.

Hierfür gibt es eine Konfiguration. Öffnen Sie Safari, tippen Sie im daraufhin angezeigten Menü auf die Share-Schaltfläche. Dort werden "Lesezeichen hinzufügen", "Zur Leseliste hinzufügen" usw. angezeigt. Wenn Sie nach rechts scrollen, finden Sie eine Schaltfläche mit drei Punkten als Symbol. Tippen Sie darauf und fügen Sie hier die gewünschten Funktionen hinzu. Diese Funktionen stehen jetzt immer zur Verfügung, wenn Sie in iOS 8 auf ein "Share" -Menü zugreifen.

Nun auf die eigentliche App. View Source ist nur für eine ausgewählte Demografie vorgesehen, nämlich für die Entwickler. Als Webentwickler vor einmal, vor langer Zeit, kann ich mir die Aufregung vorstellen, die dieser Prospekt bietet. Es wird zwar nicht häufig angezeigt, aber wenn die Quelle einer Website schnell aufgerufen werden muss, ist dies genau das Werkzeug für den Job.

Denken Sie daran, dass das Lesen auf dem iPhone eine große Belastung ist, auf dem iPad wird es einfacher, auf dem iPhone 6 plus sogar noch einfacher. Mit entsprechenden farbcodierten Tags - die Sie in Themen anpassen können - können Sie das Lesen jedoch sehr einfach gestalten.

Ich empfehle allen Web-Entwicklern, dies zur Hand zu haben, manchmal ist Effizienz von Vorteil.

Installieren Sie View Source aus dem App Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: