Ich habe LinkedIn schon lange und lange gebraucht. Ich meine, diese Periode in den früheren Jahren, als das Design schrecklich war und die Website extrem langsam war. Ich habe es nie aufgegeben, und während Sie online lesen können, dass das Engagement der Menschen bei Twitter oder Facebook im Sterben liegt, haben Sie nie ähnliche Dinge über die professionelle Netzwerkseite gelesen. Es ist, weil es die Arbeit erledigt hat. Die Benutzeroberfläche hat sich stark verbessert, sie ist immer noch ein bisschen langsam, die mobilen Apps sind manchmal frustrierend, aber LinkedIn hat eine riesige Benutzerbasis, die Sie nicht einfach nur wieder aktivieren können. Es besteht auch kein Mangel an Funktionen, und hier sind drei, mit denen Sie besser mit Ihren Verbindungen interagieren können.

Letzte Aktivität

LinkedIn, wie wir es kennen, dient dem Aufbau professioneller Verbindungen. Sie können dies tun, indem Sie mit Personen in einer Gruppendiskussion interagieren, sich mit Nachrichten befassen und Aktualisierungen kommentieren oder freigeben. Das ist leicht genug, aber wenn Sie sogar zweihundert Verbindungen haben und mit vielleicht fünfundzwanzig Verbindungen interagieren, ist es schwierig, all diese Aktivitäten zu verfolgen. Es ist so etwas wie jemanden zu treffen und dann seinen Namen zu vergessen. LinkedIn macht es einfacher, mit der Funktion "Letzte Aktivität" den Überblick zu behalten. Es zeigt Ihnen die letzten Aktivitäten eines Kontakts, die älter als zwei Wochen sind, und wenn Sie eine Nachricht von ihnen öffnen, können Sie einen kurzen Nachrichtenverlauf anzeigen, um Sie daran zu erinnern, worüber Sie zuletzt gesprochen haben.

Notizen & Erinnerungen

Sie verbinden sich aus verschiedenen Gründen mit Menschen. Eine der vielen Anwendungen von LinkedIn ist die Kopfjagd. Personalberater verwenden es, um eine flüchtige Hintergrundprüfung durchzuführen. Mit LinkedIn können Sie kleine Notizen, Erinnerungen und sogar wie Sie einen Kontakt auf der Registerkarte "Beziehung" gefunden haben. Sie können Tags hinzufügen, sodass Sie als Personalbeschaffer schnell Personen finden können, die Sie in die engere Auswahl gezogen haben. Die Erinnerung ist insofern nützlich, als Sie sicherstellen, dass Sie nicht vergessen, ein Gespräch fortzusetzen.

Dateien anhängen

Ich habe viele Leute gefunden, die offene Stellen auf LinkedIn anbieten, aber jeder, der dies getan hat, weiß, dass Sie Ihr Update nicht sehr gut formatieren können. Es gibt nicht einmal eine Möglichkeit, einen Zeilenumbruch hinzuzufügen, und dann gibt es die Zeichenbegrenzung (die, wie ich meine, stark erhöht werden sollte). Am Ende verkürzen Sie eine Stellenbeschreibung und schneiden ein paar Dinge aus den Anforderungen heraus. Sie können jederzeit einen Link zu einer Online-Stellenanzeige erstellen, wenn Sie ihn jedoch auch als Datei anhängen können, damit die Benutzer sie leicht anzeigen können.

Gibt es ein spezielles Feature auf LinkedIn, das Sie häufig verwenden? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche und wie Sie es verwenden.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: