Das Sperren unseres Telefons mit einer 4-stelligen PIN oder mit einem Muster ist eine übliche Methode, um unser Gerät sicher zu halten. Um fair zu sein, ist es jedoch nicht schwer, sich neben jemanden zu stellen, wenn er sein Telefon aufschließt und nach einem Muster sucht oder PIN verwenden.Smartphone-Sperre ist eine Android-App, die Ihr Telefon hinter der gleichen 4-stelligen PIN sperrt, jedoch ist es für jeden viel schwieriger zu erraten, was Ihre PIN ist, da die App sie jedes Mal ändert. Offensichtlich klingt dies lächerlich. Wenn Sie nun die PIN ändern, wie werden Sie dann wissen, was es ist? Smart Phone Lock verfügt über zwei Arten von PINS, die eingestellt werden können. eine Datums- und eine Uhrzeit-PIN. Wie Sie sich vorstellen können, ändern sich diese PINs entsprechend dem aktuellen Datum und der aktuellen Uhrzeit.Wenn Sie eine Datums-PIN festlegen, ändert sich diese täglich, und wenn Sie eine Zeit-PIN festlegen, wird sie sich jede Minute ändern. Wenn Sie immer noch der Meinung sind, dass dies nicht sicher ist, enthält die App zwei Modifikatoren, durch die der Wert der PIN geändert wird.

Bevor Sie im Voraus lesen, unterstützt Smart Phone Lock Anzeigen und das bedeutet, dass eine Anzeige auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird. Bei der Aktivierung legen Sie eine Standard-PIN fest, die Sie eingeben müssen, bevor Sie Änderungen an den App-Einstellungen vornehmen können. Die App fragt Sie auch nach Ihrer Telefonnummer, falls Sie Ihre PIN vergessen haben, um sie per SMS an Sie zu senden.

Wählen Sie den PIN-Typ aus, den Sie festlegen möchten. Nachdem Sie die Basis-PIN ausgewählt haben, können Sie einen oder beide Modifikatoren darauf anwenden, sodass es für jeden schwieriger ist zu erraten, es sei denn, er kennt die Änderungskriterien. Es gibt zwei Modifikatoren, einer ist die umgekehrte PIN, die den Wert der PIN umkehrt. Wenn Sie beispielsweise die Zeit-PIN eingestellt haben und die aktuelle Uhrzeit 8:15 ist, lautet die PIN 0815. Wenn der Umkehrmodifikator aktiviert ist, müssen Sie stattdessen 5180 eingeben. Der zweite Modifikator ist die Offset-PIN, die einen benutzerdefinierten Wert verwendet, den Sie eingeben. Sie muss zwischen -60 und +60 liegen. Der Wert wird zur aktuellen Uhrzeit addiert und der resultierende Wert ist Ihre aktuelle PIN. Wenn Sie beide Modifikatoren verwenden, wird der Versatzwert berechnet und dann die umgekehrte Regel angewendet. Diese Regeln gelten auch für die Datums-PIN, der Offset-Wert erhöht oder verringert jedoch das Jahr.

 

Der Sperrbildschirm selbst ist ziemlich einfach und wir mögen die Anzeige nicht wirklich, aber umso mehr, weil sie nicht entfernt werden kann. Sie können die App auf Ihrem Startbildschirm in den Einstellungen ausblenden.

 

Was die Einstellung einer dynamischen und schwer zu erratenden PIN betrifft, ist es meines Erachtens sicher zu sagen, dass Smart Phone Lock dies gut genug tut.

Installieren Sie die Smart Phone-Sperre über den Google Play Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: