Mit einer E-Mail-ID wird nahezu jeder Web-Service freigeschaltet. Facebook, Google und Twitter-Anmeldungen sind eine langsam wachsende Option, aber E-Mails dominieren immer noch. Die Eingabe Ihrer E-Mail auf Ihrem Desktop ist kein Problem, da Sie dies höchstwahrscheinlich von Ihrem Browser aus tun, der die E-Mail-IDs speichert. Dies gilt jedoch nicht für ein iPhone. Es gibt keine integrierten Verknüpfungen, um Ihre E-Mail schnell und einfach einzugeben. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Der eine ist der eingebaute Textexpander, den jeder verwenden kann, und der andere ist die Verwendung eines Cydia-Tweak namens Tap TheAt, der nur verwendet werden kann, wenn Ihr Gerät einen Jailbreak hat.

Wenn Sie mit Ihrem Gerät keinen Fehler gemacht haben, können Sie einen einfachen Hack mit den Tastenkombinationen verwenden. Gehen Sie zur Einstellungen-App und geben Sie unter Allgemein> Tastatur eine neue Verknüpfung ein. Sie können eine beliebige Kombination aus zwei oder mehr Zeichen in das Verknüpfungsfeld eingeben und Ihre E-Mail-Adresse in das Feld Phrase eingeben. Sie können die ersten zwei oder drei Zeichen Ihrer E-Mail-Adresse verwenden oder das zweimal eingegebene @ -Zeichen verwenden, um es leichter zu merken. Sie können dies für nahezu alle Arten von Informationen verwenden, die Sie wiederholt eingeben müssen, z. B. eine Telefonnummer oder eine Adresse oder möglicherweise sogar einen Link zu Ihrem LinkedIn-Konto.

Wenn Sie ein Gerät mit Jailbreak haben, müssen Sie keine Verknüpfung hinzufügen. Sie können stattdessen Tap TheAt installieren, das im BigBoss-Repository verfügbar ist. Sie geben Ihre E-Mail-Adresse in ein Textfeld ein, wenn Sie die @ -Taste gedrückt halten und loslassen. Um Ihre E-Mail zu konfigurieren, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf die Einstellung Tap TheAt. Sie müssen dafür keinen Trigger oder eine Verknüpfung eingeben. Sie müssen nur die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie ihr zuweisen möchten.

 

Mit der Tastenkombination können Sie natürlich mehrere E-Mails zuweisen und verwenden. Das einzige Problem ist, sich die Tastenkombination für jede zu merken. Es sollte kein Problem sein, wenn Sie die gleichen Tastenkombinationen verwenden, d. H. Die ersten Buchstaben einer Adresse. Mit dem Tweak handelt es sich um einen One-Deal-Deal, und es gibt keine Möglichkeit, den Schlüssel zu ändern, der ihn auslöst. Das Tweak ist Open Source, so dass jeder mit etwas herumspielen und es vielleicht sogar verbessern kann, sodass es mehr als eine E-Mail-Adresse unterstützt.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: