Spam ist ein häufiges Problem, dem wir alle gegenüberstehen. Jeden Tag erhalten wir Dutzende oder vielleicht Hunderte von Spam-E-Mails, die unser Leben online unglücklich machen. Während Google Mail Spam sehr gut blockiert, hat sich nichts für mich bewährt, bis ich geantwortet habe Absender blockieren ein Schuss. Diese praktische kleine Erweiterung für Google Chrome macht das Blockieren von Google Mail-Spam immer einfacher und ist auch recht leicht. Mit einem einzigen Klick können Sie verhindern, dass Spam vom selben Absender oder sogar von einem Domänennamen gesendet wird. Block Sender bietet seinen Benutzern derzeit vier Abonnements an, wobei die kostenlose Option insgesamt nur 10 E-Mails blockieren kann. Wenn Sie den Premium-Plan für eine unbegrenzte Sperrung für 4,99 $ / Monat oder 29 $ / Jahr benötigen, funktioniert das problemlos.

Sender blockieren ist eine sehr nützliche Chrome-Erweiterung, die innerhalb weniger Minuten eingerichtet werden kann. Es bietet eine Vielzahl von Einstellungen und ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Sperrliste auf einem separaten Bildschirm. Nach dem Herunterladen und Installieren befindet sich oberhalb der gerade angezeigten Nachricht eine Schaltfläche "Blockieren" (neben "Archivieren" und "Löschen"). Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die E-Mail sofort als Spam zu kennzeichnen und sie wird niemals in Ihrem Posteingang angezeigt nochmal.

Sender blockieren bietet mehr Optionen, als Sie vielleicht für das Blockieren von Spam benötigen. Sie können beispielsweise alle E-Mails von demselben Absender, demselben Betreff oder demselben Domänennamen blockieren. Außerdem können Sie Spam blockieren, der ein bestimmtes Wort oder eine bestimmte Phrase enthält. Wenn Sie einen Absender aus der Sperrliste entfernen müssen, können Sie dies tun, indem Sie auf Unblock Sender klicken.

Wenn Sie eine Spam-E-Mail blockieren, fordert Block Absender zur Bestätigung auf. Klicken Sie auf 'Ja', um fortzufahren.

Sie müssen auch die Canned Response-Option in Google Mail Labs aktivieren. Wenn Sie nicht sicher sind, wo diese Option zu finden ist, werden Sie automatisch durch Klicken auf "Zur Labs-Seite" klicken, um den Sender zu blockieren.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit dem Sender blockieren verschiedene Einstellungen auf dem Bildschirm Optionen vornehmen. Sie können beispielsweise die Standardaktion der Schaltfläche Blockieren festlegen (über bestimmten Absender, Website oder Betreffzeile blockieren) sowie eine Einstellung umschalten, um eine gefälschte, zurückgelehnte Nachricht an den Absender zurückzusenden. Sie können auch angeben, was mit der gesperrten Nachricht geschieht (in den Papierkorb verschoben oder archiviert), eine Rückgängig-Aktion für die gesperrte Nachricht aktivieren und einen kleinen Zeitraum angeben, in dem Sie eine Aktion rückgängig machen können. Sie können Ihre vorhandenen Blöcke auch anzeigen, indem Sie in der Seitenleiste auf Blockierte Liste klicken.

Installieren Sie Block Sender aus dem Chrome Web Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: