Wir alle wissen, dass Chrome zu den besten Webbrowsern zählt, die eine Menge toller Funktionen bieten. Darunter befindet sich auch die praktische Inkognito-Funktion, mit der Benutzer Websites durchsuchen können, ohne Verlaufsinformationen zu speichern. Sie können direkt vom Chrome-Menü aus in den Inkognito-Modus wechseln. Wenn Sie jedoch dauerhaft im Internet surfen möchten, dh, wenn Sie Chrome vom Desktop aus starten, wird ein Inkognito-Fenster anstelle des normalen Fensters geöffnet Verwenden Sie einen einfachen Schalter, um Incognito als Standardstartmodus von Chrome festzulegen.

Was ist ein Schalter? Google Chrome verwendet verschiedene Befehlszeilenoptionen, mit denen Sie verschiedene Aufgaben ausführen können. Einige ändern das Verhalten von Features, andere dienen zum Debuggen oder Experimentieren. Die Methode, Chrome in Incognito von seiner Desktop-Verknüpfung aus zu starten, wird auch über einen Befehlszeilenschalter ermöglicht.

Zunächst müssen Sie eine Chrome-Verknüpfung zu Ihrem Desktop erstellen. Navigieren Sie einfach zu seinem Installationsverzeichnis, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Senden an". Klicken Sie anschließend auf "Desktop". Alternativ können Sie im Startmenü nach Chrome suchen und mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol in der Ergebnisliste klicken, um auf dasselbe Menü zuzugreifen und die Verknüpfung zu erstellen.

Sobald die Verknüpfung erstellt wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü (siehe Abbildung unten).

Folgendes wird im Feld "Ziel" unter der Registerkarte "Verknüpfung" angezeigt:

"C: Programme (x86) Google Chrome Application chrome.exe"

Der obige Text impliziert, dass bei einem Doppelklick auf die Verknüpfung Chrome im normalen Browsermodus mit den gespeicherten Registerkarten und dem Browserverlauf gestartet wird. Sie müssen jedoch eine Befehlszeilenoption verwenden, um den Browser anzuweisen, stattdessen ein Incognito-Fenster zu starten. Dazu müssen Sie einfach am Ende der Befehlszeile des Zielfeldes den Schalter –incognito anhängen, wie unten gezeigt.

"C: Programme (x86) Google Chrome Application chrome.exe" -incognito

Wenn Sie zwei Chrome-Desktop-Verknüpfungen erstellen möchten. eines für das normale Durchsuchen und das andere für Incognito. Sie können auch ein anderes Symbol für eines der beiden festlegen, indem Sie auf die Schaltfläche "Symbol ändern" klicken. Durch das Ändern des Symbols können Sie leicht feststellen, welches Symbol Chrome in der privaten Navigation öffnet. Nachdem Sie das Symbol ausgewählt haben, klicken Sie auf "OK" / "Übernehmen", um die Änderungen zu speichern. Darüber hinaus können Sie jetzt die Browser-Modi Incognito oder Normal von Chrome direkt vom Desktop aus starten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: