Bereits im September hatten wir eine neue Funktion in Office 2010 entdeckt - die Möglichkeit, Dokumente direkt in den Windows Live SkyDrive-Dienst hochzuladen. Diese Funktion ist in MS Word 2010, Excel 2010 und PowerPoint 2010 verfügbar.

Die neueste Version von Office 2010 enthält die lang erwartete Funktion "In SkyDrive speichern", die Sie auf der Registerkarte "Freigeben" im Menü "Datei" finden. Der Einfachheit halber zeigen wir Ihnen die Schritte, die zum Speichern eines Word-Dokuments in SkyDrive erforderlich sind.

Gehen Sie zu Datei> Freigeben und wählen Sie die Option Auf SkyDrive speichern.

Klicken Sie nun auf Anmelden und melden Sie sich mit Ihrer Windows Live ID an. Wenn Sie sich darin befinden, werden alle Ordner in Ihrem SkyDrive-Konto mit der Option zum Erstellen eines neuen Ordners angezeigt. Wählen Sie nun den Ordner aus, in dem Sie das Dokument speichern möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern unter.

Jetzt wird der Server kontaktiert und nach einiger Zeit wird das Dialogfeld "Speichern unter" angezeigt, aus dem Sie das Format auswählen können, in dem Sie es speichern möchten. Wenn Sie auf "Speichern" klicken, wird das Dokument auf den Server hochgeladen.

Die Funktion "Auf SkyDrive speichern" in Office 2010 ist die endgültige Bestätigung, dass SkyDrive von Microsoft in ein zentrales Speicherziel umgewandelt wird. Sie sollten in Zukunft weitere Funktionen in und um SkyDrive erwarten.

Bevor Sie sich mit Office 2010 befassen, sollten Sie unbedingt die Neuerungen in Word 2010, Excel 2010 und PowerPoint 2010 lesen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: