Zeitmanagement ist für viele Menschen ein wichtiges Element. Sicher, wir haben alle ein arbeitsreiches Leben, aber je mehr wir aus unserer Zeit herauskommen, desto mehr Zeit haben wir für all die Dinge im Leben. Nachdem dies gesagt wurde, bleibt es jedem Einzelnen überlassen, wie effizient er die ihm zur Verfügung stehende Zeit verbringt. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Anwendungen, die es einfach machen, die Zeit zu berechnen, die wir für verschiedene Aufgaben in unserem digitalen Leben verwenden, und die Daten auf der Grundlage der gesammelten Informationen zu protokollieren. RescueTime ist eine solche praktische Web-App, mit der Sie jede Sekunde Ihres Tages optimal nutzen können. Damit können Sie die für verschiedene Aktivitäten aufgewendete Zeit nachverfolgen, z. B. für von Ihnen verwendete Anwendungen, von Ihnen besuchte Websites und auf Dateien, auf die Sie am häufigsten zugreifen.

RescueTime teilt jede Ihrer Aktivitäten in verschiedene Kategorien auf, darunter Business, Nachrichten und Meinungen, Kommunikation und Planung, Social Networking usw. Jede Kategorie hat auch Unterkategorien und Sie können sogar eine neue Unterkategorie hinzufügen, wenn Sie möchten.

Um mit RescueTime beginnen zu können, müssen Sie sich für ein Konto anmelden (kostenlose und kostenpflichtige Abonnements verfügbar) und den RescueTime-Client herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Nach der Installation der App müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse über den Desktop-Client überprüfen. Danach wird die App im Hintergrund ausgeführt, ohne dass der Workflow unterbrochen wird.

Anschließend beginnt RescueTime, die Zeit zu ermitteln, die Sie für jede Aufgabe aufwenden, z. B. beim Surfen auf Facebook für einige Minuten, Notizen in Evernotes notieren oder gelegentlich etwas auf Paint zeichnen. Mit anderen Worten, es kann die Nutzung Ihrer Anwendung und Ihrer Website verfolgen und sowohl die aktive Zeit (Vordergrund) als auch die Laufzeit aufzeichnen. Alles, was protokolliert wird, wird automatisch online gespeichert. Sie erhalten ein Dashboard, in dem Sie eine Grafik finden, die darstellt, wie viel Zeit Sie für verschiedene Aufgaben aufgewendet haben. Wie bereits erwähnt, werden diese Aufgaben automatisch in verschiedene Kategorien eingeteilt. Sie können jedoch auswählen, welche für Sie produktiver sind.

Es gibt auch einen Berichtsbereich, in dem Sie Nutzungsstatistiken für Anwendungen und Websites anzeigen können. Wenn Sie feststellen, dass sich eine Ihrer Aufgaben nicht unter der richtigen Kategorie befindet, können Sie sie leicht dorthin verschieben, indem Sie zur Option "Kategorien" navigieren.

Mit RescueTime können Sie auch spezifische Ziele für Ihre Aufgaben festlegen. Wenn Sie beispielsweise die meiste Zeit mit Recherchen und Lernen verbringen möchten, können Sie diese als Ihre produktive Kategorie festlegen, und jede Anwendung und Website, die unter dieser Kategorie liegt, wird dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen.

Neue Ziele können über das Fenster "Ein neues Ziel festlegen" zu jeder Zeit erstellt werden. Hier müssen Sie lediglich die Aufgabenkategorie angeben und wie viel Zeit Sie dafür aufwenden möchten.

RescueTime bietet seinen Benutzern derzeit kostenlose und kostenpflichtige Pläne mit den Namen RescueTime Lite bzw. RescueTime Premium an. Letzteres bietet mehr Flexibilität und Kontrolle über die Verwaltung Ihrer Zeit und bietet zusätzliche Vergünstigungen in Höhe von 9 US-Dollar pro Monat oder 72 US-Dollar pro Jahr.

Besuchen Sie RescueTime

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: