Google+ Es ist das zweitgrößte soziale Netzwerk der Welt in Bezug auf aktive Nutzer, doch viele nutzen es nicht so oft, wie sie ihre Zeit mit Facebook oder Twitter verbringen. Obwohl. Sie können den Dienst jederzeit wieder verwenden, da es ziemlich anstrengend ist, dass Ihr Google+ Profil automatisch erstellt wird, wenn Sie ein neues Konto erstellen. Wir alle wissen, dass das soziale Netzwerk lediglich der Versuch des Web-Riesen ist, weitere Informationen über Sie zu erfassen und möglicherweise das Werbegeschäft zu stärken und mehr Geld zu verdienen. Hier ist das Heilmittel: Sie können Ihr Google+ Profil jederzeit löschen, während Ihre anderen Google-Dienste und Apps erhalten bleiben. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Google-Konto an, indem Sie die Website besuchen, und klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol. Daraufhin wird ein kleines Fenster mit einem Link zu Ihrem Profil und Optionen zum Abmelden, zum Verwalten der Privatsphäre sowie zur Seite mit Ihren Kontoeinstellungen geöffnet. Klicken Sie einfach in diesem Popup auf "Konto", um fortzufahren.

Auf der nächsten Seite finden Sie viele verschiedene Optionen und Einstellungen für Ihr Google-Profil, die alle auf verschiedene Registerkarten aufgeteilt sind. Die, die wir in diesem Lernprogramm suchen, befindet sich unter "Daten-Tools". Klicken Sie einfach auf diesen Link, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Die Registerkarte "Daten-Tools" enthält weitere Optionen zur Verwaltung Ihres Kontos. Sie können beispielsweise Daten herunterladen, die sich auf Ihr Konto beziehen, oder auf andere relevante Informationen zugreifen. Suchen Sie nach dem Abschnitt "Kontenverwaltung" und klicken Sie auf den Link "Google+ Profile und Funktionen löschen".

Dies öffnet wiederum die Löschbestätigungsseite. Sie haben die Möglichkeit, das sogenannte Google-Profil zu entfernen. Bevor Sie jedoch das Konto endgültig von den Servern von Google entfernen, sollten Sie die Seite lesen, um Informationen darüber zu erhalten, welche Art von Daten gelöscht werden, und weitere Details. Wenn Sie beispielsweise häufig YouTube-Videos kommentieren, kann sich das Löschen Ihres Google+ Profils auf Ihr Konto auswirken, da YouTube jetzt Ihr Google+ Profil verwendet, um zu interagieren und Kommentare zu veröffentlichen. Dies kann sich auch auf andere ähnliche Kontoinformationen auswirken, aber alles, was mit Ihrem Google Mail-Konto zusammenhängt, bleibt davon unberührt.

Nachdem Sie alle Informationen durchgesehen haben, können Sie nach unten scrollen, ein Häkchen bei "Erforderlich" setzen (und optional auf "Ich kann mich auch von anderen Personen entfernen, denen ich in anderen Google-Produkten folge") und auf "Ausgewählte Services entfernen" klicken, um Ihr Google+ zu entfernen Profil.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: