Firefox 30 ist aus und Sie können jetzt über das Hilfe-Menü ein Upgrade durchführen. Da es das erste Update ist, nachdem die neuen Anpassungsoptionen in Firefox 29 eingeführt wurden, müssen Sie möglicherweise nach der Upgrade-Option suchen. Klicken Sie oben rechts auf die Optionsschaltfläche, und neben der großen Schaltfläche "Anpassen" wird unten eine Hilfeschaltfläche angezeigt. Klicken Sie darauf, um ein neues Fenster mit Hilfeoptionen anzuzeigen, zu dem die Option Über Firefox gehört. Das neue Update besteht hauptsächlich aus Korrekturen und vielen neuen Entwickleroptionen. In diesem neuen Update sind Plugins standardmäßig deaktiviert, mit Ausnahme derjenigen, die bei der Installation eines Add-Ons in die Positivliste aufgenommen wurden oder installiert wurden. Eine neue Schaltfläche wurde hinzugefügt, um die Sichtbarkeit der Lesezeichen und der Verlaufsleiste zu ändern. Mit der neuen Desktop-Version wurde auch eine neue mobile Version eingeführt, die dem Endbenutzer mehr bietet. Sie können Ihre Favotire-Share-Funktionen einfach durch Antippen in das Kontextmenü einfügen. Sie können RSS-Feeds von jeder Webseite aus abonnieren und auf Ihrer Homepage mit Hilfe eines neuen Add-Ons namens Home Feed lesen.

Firefox 30 Desktop

Plugins deaktiviert

Wenn Sie nach der Aktualisierung Ihres Browsers die Registerkarte Plugins aufrufen, wird angezeigt, dass für jedes Plugin, das Sie installiert haben, die Option "Bitte aktivieren" aktiviert ist, es sei denn, es befindet sich in der sicheren Liste.

Lesezeichen & Verlaufsleiste

Öffnen Sie das Anpassen-Menü, und Sie sehen eine neue Schaltfläche, die Sie in das Optionsmenü oder in die Registerkartenleiste ziehen können, um Lesezeichen oder Verlauf zu öffnen. Die Seitenspalte ist nicht eindeutig oder neu in der Benutzeroberfläche, aber die Schaltfläche ist

Firefox 30 Android

Freigabeoptionen im Kontextmenü

Tippen Sie auf die Schaltfläche Weitere in Firefox und anschließend auf die Schaltfläche Freigeben. Je nachdem, welche Apps Sie auf Ihrem Gerät installiert haben, wird eine lange Liste von Optionen angezeigt, um die aktuell geöffnete Registerkarte gemeinsam zu nutzen. Die zwei Optionen, die Sie am häufigsten verwenden, werden im Kontextmenü angezeigt, damit Sie leichter darauf zugreifen können. Um sie beim ersten Mal dorthin zu bringen, müssen Sie die Optionen mindestens einmal verwenden.

 

Feeds auf der Startseite

Mit diesem neuesten Update können Sie Firefox nicht als RSS-Reader verwenden. Sie müssen das Add-On "Home Feeds" installieren, um die Funktion verwenden zu können. Sie können beliebig viele Feeds hinzufügen und zwischen den Registerkarten wechseln. Lesen Sie hier ausführlich über die Einrichtung.

 

Sie können das vollständige Änderungsprotokoll für die Desktop- und Mobile-Version in Mozilla lesen.

Laden Sie Firefox 30 für Desktop herunter

Laden Sie Firefox 30 aus dem Google Play Store herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: