Firefox 30 ist sowohl für den Desktop als auch für Android verfügbar und eine der neuen Funktionen der Android-Variante ist die Möglichkeit, RSS-Feeds von Ihrer Homepage aus zu lesen. Dies ist der perfekte Weg, um Firefox auf Ihrem Android-Gerät zu einem einfachen Feed-Reader zu machen. Die Funktion ist an ein Add-On namens Home Feeds gebunden, das von einem Mozilla-Entwickler entwickelt wurde, aber aus irgendeinem Grund nicht den Firmennamen trägt. Neben dem Lesen eines Feeds auf Ihrer Homepage können Sie den Feed auch ganz einfach der Seite hinzufügen. Grundlegend, hat es keine Schaltflächen, um einen Artikel als gelesen oder ungelesen zu markieren. Sie erhalten die zwölf neuesten Artikel im Feed.

Installieren Sie das Home-Feed-Add-On und navigieren Sie zu der Website, die Sie abonnieren möchten. In der URL-Leiste wird eine RSS-Schaltfläche angezeigt, wenn Firefox auf der Seite einen Feed-Link erkennt. In der Abbildung unten sehen Sie die RSS-Schaltfläche neben der Leselisten-Schaltfläche. Die Schaltfläche "Abonnieren" auf der Webseite selbst weist darauf hin, dass Firefox eine Seite richtig erkannt hat, auf der Sie Feeds abonnieren können.

 

Tippen Sie auf die RSS-Schaltfläche, und wählen Sie den hinzuzufügenden Feed aus (falls auf der Seite mehr als ein Feed vorhanden ist). Firefox fordert Sie dann auf, auszuwählen, wie Sie den Feed abonnieren möchten. Wählen Sie die Firefox-Startseite. Öffnen Sie eine neue Registerkarte und streichen Sie an der Lesezeichen- und Leseliste vorbei, um Elemente aus dem soeben hinzugefügten Feed anzuzeigen. Der Feed wird unter dem Namen der Website angezeigt, von der er stammt.

 

Um einen hinzugefügten Feed zu entfernen, öffnen Sie die Einstellungen von Firefox und rufen Sie die Option Startseiten auf. Sie finden es unter Einstellungen> Anpassen> Startseite. Tippen Sie auf den Feed, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie Entfernen aus den Optionen. Sie können den Feed auch als Standard-Feed festlegen. Das heißt, jedes Mal, wenn Sie eine neue Registerkarte öffnen, wird anstelle der Kurzwahl oder der letzten Seiten der Feed als Standard angezeigt.

Da es sich um einen einfachen Feed-Reader handelt, ersetzt er wahrscheinlich nicht die standardmäßige Feed-App, die Sie möglicherweise auf Ihrem Gerät installiert haben, und Sie werden wahrscheinlich nicht alle Ihre bevorzugten Websites hinzufügen. Sie können es jedoch verwenden, um eine umfassende Nachrichtenquelle zu abonnieren, so dass Sie bei jedem Öffnen von Firefox einen kurzen Überblick über die wichtigsten Nachrichten des Tages erhalten.

Installieren Sie den Home-Feed für Firefox Android

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: