Instagram ist die Heimat einiger der besten Filter und tollen Food-Shots. Die meisten verwenden Instagram, um ein Bild aufzunehmen, Filter anzuwenden und möglicherweise die vielen neuen Bildbearbeitungsfunktionen zu verwenden, um das Bild absolut perfekt aussehen zu lassen, bevor wir es mit der Welt teilen. Für andere erfordert Instagram, oder besser gesagt, Instagram, zusätzliche Kenntnisse darüber, wie die Dinge funktionieren. Die App und ihr Backend-Service sind dafür bekannt, dass sie das Hochladen von keiner anderen App oder gar ihrer eigenen Webschnittstelle nicht unterstützen, und das ist nicht alles. Das Speichern von Bildern auf Ihrer Festplatte, ohne dass ein Dienst eines Drittanbieters erforderlich ist, oder das Speichern Ihrer Fotos auf Ihrer Kamerarolle ist nicht so offensichtlich oder so einfach, wie es sein sollte, doch es gibt einige recht einfache Möglichkeiten, Instagram-Fotos zu speichern.

Speichern Sie Instagram-Foto auf der Festplatte

Wenn Sie versuchen, ein Foto von Ihrem Desktop auf Ihrer Festplatte zu speichern, ist dies viel einfacher. Zuerst müssen Sie den Link zur Seite des Fotos aufrufen. Wenn das Foto von jemandem geteilt wurde, dem Sie folgen, müssen Sie sich nur bei Instagram auf Ihrem Desktop anmelden und dort von Ihrem Home-Feed aus öffnen.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie Element prüfen. Die Option kann sich in anderen Browsern in ihrem Namen unterscheiden, die meisten modernen Browser verfügen jedoch über eine Webkonsole, auf die Sie zugreifen möchten. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Webkonsole für Ihren Browser aufrufen können, hilft Ihnen eine einfache Google-Suche. Suchen Sie bei geöffneter Konsole nach der Bild-URL. Es wird im src-Attribut eingeschlossen, wie unten gezeigt.

Alternativ können Sie, wenn Sie Chrome verwenden (ähnliche Optionen sind möglicherweise für andere Browser verfügbar), die Webkonsole öffnen und zur Registerkarte Ressourcen gehen. Erweitern Sie die Frames und dann den Instagram-Ordner und klicken Sie auf Bilder. Die Bilddatei mit einem langen numerischen Namen ist die Datei, nach der Sie suchen. Klicken Sie in der Liste darauf und speichern Sie es.

Speichern Ihrer Fotos in der Rolle der Kamera

Das Speichern Ihrer eigenen Instagram-Fotos ist viel einfacher. Gehen Sie zu den App-Einstellungen und scrollen Sie nach unten. Aktivieren Sie die Option "Originalfoto speichern". Jedes auf Instagram hochgeladene Foto wird in einem Album mit demselben Namen, Filtern und allen anderen gespeichert.

Foto ohne Upload speichern

Instgram verfügt über großartige Filter, und Sie möchten die App manchmal nur verwenden, um diese Filter anzuwenden, um ein großartiges Foto zu erhalten und nicht unbedingt zum Teilen. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie die oben genannte Speicheroption aktiviert haben. Machen Sie Ihr Foto und wenden Sie alle gewünschten Filter an. Wenn Sie fertig sind, rufen Sie Control Center auf und aktivieren Sie den Flugzeugmodus. Kehren Sie zur App zurück und tippen Sie auf die Option, um das Foto hochzuladen. Der Upload schlägt natürlich fehl, aber das soeben erstellte Foto wird auf Ihrer Kamerarolle gespeichert. Sie können den Upload abbrechen, wenn er anzeigt, dass er fehlgeschlagen ist. Schalten Sie den Flugzeugmodus aus, wenn Sie fertig sind.

Speichern von Fotos, die von anderen Benutzern auf Ihrem Telefon hochgeladen wurden

Hier müssen Sie sich einer App zuwenden. Die App ist erforderlich, wenn Sie Fotos von anderen Benutzern auf Ihrem Telefon speichern möchten, ohne dass Sie dazu Ihren Computer benötigen. Die App, die wir vorschlagen, ist Instagrab (es gibt viele davon oder ähnliche Namen). Sie können von anderen Benutzern hochgeladene Fotos speichern. Wenn Sie das Foto, das Sie speichern möchten, als Favorit markieren, ist dies umso einfacher.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: